Bezirk
de

Die Sozialen Grundsätze

In der Geschichte der methodistischen Kirche ist die soziale Gerechtigkeit von Anfang an ein wichtiges Anliegen. Oft haben Methodist/innen offen und ehrlich zu kontroversen Themen Stellung bezogen, die christliche Grundüberzeugungen berühren. Bereits die ersten Methodist/innen haben ihrer Ablehnung des Handels mit Sklav/innen, des Schmuggels und der grausamen Behandlung von Gefangenen Ausdruck verliehen. Die sozialen Grundsätze sind kein bindendes Kirchenrecht, aber eine von Gebet und Nachdenken getragene Bemühung, auf die existentiellen Fragen der Menschen in der gegenwärtigen Welt von einer biblischen und theologischen Grundlage aus einzugehen.

Die natür...

Wir setzen uns ein für einen stärker ökologisch ausgerichteten und vom Prinzip der Nachhaltigkeit bestimmten Umgang mit Gottes Schöpfung, der zu einer höheren Lebensqualität für alle führt.

weiterlesen

Die mensch...

Wir engagieren uns für ein soziales Klima, in dem menschliche Gemeinschaften gedeihen und sich zum Wohl aller entwickeln können.

weiterlesen

Die sozial...

Wir unterstützen das Grundrecht aller Menschen auf gleichen Zugang zu Wohnraum, Bildung, Kommunikation, Arbeit, medizinischer Versorgung, Rechtshilfe und körperlicher Unversehrtheit.

weiterlesen

Die wirt-s...

Wir unterstützen Massnahmen, die die Konzentration des Reichtums in der Hand weniger verringern.

weiterlesen

Die politi...

Unser Gehorsam gegenüber Gott hat Vorrang vor unserem Gehorsam gegenüber jedem Staat.

weiterlesen

Die Welt-g...

Wir verpflichten uns, in allen die Menschheit trennenden und die Entwicklung der Weltgemeinschaft gefährdenden Fragen nach Antwort im Evangelium zu suchen.

weiterlesen

Das sozial...

Wir nehmen Gottes Auftrag an, das Evangelium in unserer Welt zu leben.

weiterlesen

Einleitung

I. Die natürliche Welt

A) Wasser, Luft, Boden, Bodenschätze, Pflanzen

B) Verwendung von Energieressourcen

C) Tierwelt

D) Verantwortung für das Weltklima

E) Das Weltall

F) Wissenschaft und Technik

G) Nahrungsmittelsicherheit

H) Nahrungsmittelgerechtigkeit

II. Die menschliche Lebensgemeinschaft

A) Kultur und Identität

B) Die Familie

C) Ehe

D) Ehescheidung

E) Alleinstehende

F) Frauen und Männer

G) Menschliche Sexualität

H) Gewalt und Missbrauch in der Familie

I) Sexueller Missbrauch

J) Sexuelle Belästigung

K) Schwangerschaftsabbruch

L) Der Dienst mit denjenigen, die einen Schwangerschaftsabbruch erlebt haben

M) Adoption

N) Menschenwürdiges Sterben und Sterbebegleitung

O) Suizid

P) Sexuelle Übergriffe

Q) Pornografie

R) Mobbing

III. Die soziale Gemeinschaft

A) Rechte der Rassen und Angehörigen ethnischer Gruppen

B) Rechte religiöser Minderheiten

C) Rechte von Kindern

D) Rechte Jugendlicher

E) Rechte von älteren Menschen

F) Rechte der Frauen

G) Rechte der Männer

H) Rechte von Immigranten

I) Rechte von Menschen mit Behinderungen

J) Gleiche Rechte ungeachtet der sexuellen Orientierung

K) Bevölkerung

L) Alkohol und andere Drogen

M) Tabak

N) Medizinische Versuche

O) Gentechnologie

P) Der ländliche Lebensbereich

Q) Nachhaltige Landwirtschaft

R) Der städtische Lebensbereich

S) Gewalt in den Medien und christliche Werte

T) Informations- und Kommunikationstechnologien

U) Menschen mit HIV und AIDS

V) Recht auf Gesundheitsversorgung

W) Organtransplantation und Organspende

X) Psychische Gesundheit

IV. Die wirtschaftliche Gemeinschaft

A) Eigentum

B) Kollektivverhandlungen

C) Arbeit und Freizeit

D) Konsum

E) Armut

F) Ausländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

G) Glücksspiele

H) Landwirtschaftliche Familienbetriebe

I) Unternehmensverantwortung

J) Finanzwesen

K) Handel und Investitionen

L) Bestechung und Korruption

M) Staatsverschuldung

V. Die politische Gemeinschaft

A) Grundrechte und Menschenrechte

B) Politische Verantwortung

C) Beziehung von Kirche und Staat

D) Informationsfreiheit

E) Bildung

F) Gesetzestreue und ziviler Ungehorsam

G) Todesstrafe

H) Strafrecht und Gerechtigkeit

I) Militärdienst

VI. Die Weltgemeinschaft

A) Völker und Kulturen

B) Macht und Verantwortung des Staates

C) Krieg und Frieden

D) Recht und Gesetz

VII. Unser Soziales Bekenntnis

Soziales Bekenntnis

Wechselgebet zum Sozialen Bekenntnis

Die Sozialen Grundsätze 2016 herunterladen

Die Sozialen Grundsätze 2016 der EMK

deutschsprachig

Vollständiger Wortlaut mit allen Anmerkungen

Die Sozialen Grundsätze 2016 der EMK

deutschsprachig

Vollständiger Wortlaut mit allen Anmerkungen

Download the Social Principles 2016

The Social Principles 2016 of the UMC

in English

Full text with all annotations

The Social Principles 2016 of the UMC

in English

Full text with all annotations