Bezirk
de

Wo endet der Müll?

August 31, 2019

Das besondere Gottesdienstformat «Coffee, Tea and more» der Methodist/innen in Baden spricht alle Sinne an – selbst dann, wenn das Thema, wie am kommenden Sonntag, wenig appetitlich.

«Weg damit – wo der Müll endet», lautet das Thema bei «Coffee, Tea and more» am kommenden Sonntag. Roger Huber ist zu Gast. Und der Anwalt muss es wissen, wo der Müll landet: Er ist der Präsident des Gemeindeverbands Kehrichtverwertung der Region Baden-Brugg (KVA Turgi). Im Gespräch fragt Silja Moll nach, was mit dem Abfall passiert, wie er verwertet wird und vermieden werden kann.

Mit Martin Zangerl kommt ausserdem ein virtuoser Pianist in die Methodistenkirche in Baden. Er spielt Gospel, Jazz, Blues und Musicals. Aber er «kann» auch Kirchenorgel. Beim Bistro-Gottesdienst geniessen die Besucher/innen Kaffee und Brot. Anschliessend sind alle zu einem syrischen Mittagessen eingeladen.

Stefan Moll / S.F.
Beitragsbild: cocoparisienne auf Pixabay

«Coffee, Tea and more»

1. September 2019, 10.00 Uhr
Evangelisch-methodistische Kirche Baden
Seminarstrasse 21, Baden
Flyer zur Veranstaltung