Bezirk
de

Jesuanisch leben

März 24, 2019

Zur Sonderberichterstattung von der Generalkonferenz (KuW 3/2019)

Ich bedanke mich sehr für den Link zum Beitrag von Prof. Dr. Jörg Barthel vom Theologischen Seminar in Reutlingen. Ich habe seine Ausführungen mit grossem Interesse gelesen. Schon länger hatte ich mir eine differenzierte Betrachtung des Themas unter Einbezug des methodistischen Quadrilaterals gewünscht. Nun hoffe ich einfach, dass dieser Beitrag in geeigneter Form auch in den Gemeinden Verwendung finden kann und so zu einer sorgfältigen, differenzierten und erweiterten Betrachtung des Themas beiträgt und vor allem zur grossen Herausforderung wird: Wie leben wir als Gemeinde und als Einzelne eine «jesuanische Nachfolge»? Sollte uns nicht diese Frage und Praxis in erster Linie beschäftigen?

Vreni Wirth, Chur