Sie befinden sich hier: Startseite / News und Publikationen / News
suche

Freude

"Freut euch an allem, was der Ehre Gottes dient und Frieden und Freundlichkeit unter den Menschen fördert."

John Wesley (1703 - 1791)

Newsdetail

Freitag 18. August 2017 05:00Alter: 1 year
/ Kategorie: Schweiz, Aus den Gemeinden

Kicken für den Kongo

Trotz schwieriger Verhältnisse engagiert sich Connexio, das Netzwerk für Mission und Diakonie der Evangelisch-methodistische Kirche, in der Demokratischen Republik Kongo stark in der Jugendarbeit. In der Jungschar – genannt „Jeunesse pour Christ“ – werden mit einfachen Mitteln, aber mit viel Einsatz und Begeisterung, Kinder und Jugendliche gefördert und betreut.

Alljährlicher Kampf um den Ball am Spomi in Zofingen

Flyer Spomi 2017

Kinder bei "Jeunesse pour Christ" im Kongo

Am 10. September 2017 findet in Zofingen das Benefiz-Sportmeeting (Spomi) statt.

 

Die teilnehmenden Teams suchen Sponsoren, die einen Betrag pro erzieltes Tor zusagen. Ein Teil des gesammelten Betrages ist für ein Connexio-Projekt im Kongo bestimmt: Weiterbildungsanlässe für Jungscharleitenden der "Jeunesse pour Christ - JPC" werden gefördert. 

 

Warum eine Unterstützung der JPC im Kongo sinnvoll ist.

 

Viele Leitende der JPC sind in ihre Aufgabe hineingewachsen und konnten keine Ausbildung dafür besuchen. Mit Spenden wird die Ausbildung gefördert, und auch Transporte in entlegenen Gebiete oder Schulungsmaterialien werden damit finanziert.

 

Höhepunkte der Jungscharen im Kongo sind - wie in der Schweiz auch - die Lager. Sie werden vor allem im Sommer, während der Trockenzeit, organisiert. Geschlafen wird unter einem "Zeltdach" aus Palmwedeln und anstelle von Sarasani-Zelten werden Grashütten gebaut.

 

Genauso wichtig wie das "Jungscharleben" ist im Kongo das gemeinsame Essen. Die meisten Kinder, die in die JPC kommen, leben in ärmlichen Verhältnissen und sind schlecht ernährt. In den Lagern lernen sie nicht nur, wie man Essen zubereitet, sondern auch, wie man sich mit bescheidenen Mitteln ausgewogen und gesund ernähren kann.

 

Stell ein Team zusammen und kicke mit in Zofingen am 10. September !

  

  • Details zum Anlass HIER 
  • Team: 6 Spielende, davon mindestens 2 Frauen auf dem Feld
  • Kosten: CHF 30.- pro Team
  • Verpflegung: Kalte Getränke + Snacks können günstig an einem Stand gekauft werden. Picknick mitbringen, ein Grill steht zur Verfügung.
  • Formulare für die Sponsorensuche werden der Teamleitung nach der Anmeldung zugestellt.

TIPP

 

  • Auch Jugendliche ohne Team können sich anmelden. Sie können bei einem "zusammengewürfelten" Team mitspielen.  

 

Anmeldeschluss: 27. August, Anmeldung an takano@STOP-SPAM.emk-schweiz.ch 

Quelle: Takano-Fachstelle, www.emk-takano.ch

 

 


United Methodist Church