Sie befinden sich hier: Startseite / News und Publikationen / News
suche

Abendmahl

"So wie unser Leib durch Brot und Wein gestärkt wird, so stärken die Zeichen des Abendmahls, Leib und Blut Christi, unsere Seele. Diese Nahrung für die Seele gibt uns Kraft, unsere Pflicht zu tun, und bringt uns weiter auf dem Weg zur Vollkommenheit."

John Wesley (1703 - 1791)

Donnerstag 20. Juli 2017 06:23Alter: 90 days
/ Kategorie: Europa

Berufungskongress für junge Menschen

„Imagine what's NEXT“ heisst das neue Gefäss der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) im deutschen Sprachraum, das jungen Menschen auf dem Weg in ihre eigenen Berufung unterstützt. Diesen Herbst findet erstmals unter diesem Label ein Berufungskongress im deutschen Würzburg statt. EMK-Bischof Patrick Streiff ist unter den Referenten.

Das Entdecken des eigenen Lebensentwurfs werde immer anspruchsvoller, heisst es im Konzept von „NEXT“. Dass die Menschen heute ihr Leben weitgehend selber gestalten könnten, bedeute nicht nur Freiheit, sondern auch eine Last. Daher müsse die EMK als Kirche in dieser Beziehung Orientierung und Hilfe bieten. Der erste NEXT-Kongress, der am Wochenende vom 15. bis 17. September 2017 stattfindet, versteht sich als eine gemeinsame und doch persönliche Reise. Junge Erwachsene hören auf Gott und lernen andere kennen, die ebenfalls auf der Suche nach ihrer Berufung sind. Weiter gibt der Kongress Impulse, so dass sich die Teilnehmenden mit sich selbst und ihren Gaben auseinandersetzen können. Referentinnen und Referenten berichten, wie sie ihre Berufung als Christen an den unterschiedlichsten Orten leben. Eine der „Sessions“ wird diesmal zum Beispiel von EMK-Bischof Patrick Streiff unter dem Titel „Go!“ bestritten. Gemeinsames Beten, Singen und miteinander Feiern gehören ebenfalls zum Programm.

 

Der Berufungskongress „NEXT“ soll in Zukunft alle zwei Jahre stattfinden. NEXT ist aber auch eine Bewegung, die ihren Ursprung in der US-amerikanischen EMK hat. Dabei geht es darum, junge Menschen zu einer ernsthaften Nachfolge zu motivieren, konkrete Impulse für das Christ-Sein im Alltag zu geben und zu neuen Formen, wie Kirche gelebt werden kann, inspiriert zu werden. Ein Team aus allen EMK-Konferenzen im deutschen Sprachraum stellt Referentinnen und Fachleute zu diesem Thema zur Verfügung. Aus der Schweiz ist Barbara Morf Meneghin aus der Jugendfachstelle Takano im NEXT-Team dabei.

 

Weitere Informationen und Anmeldung 

 

Quelle: next-emk.net / Barbara Streit-Stettler


RSS NEWS FEED

Hier können Sie den
RSS News Feed
der EMK abonnieren

Wie geht das?

United Methodist Church