Sie befinden sich hier: Startseite / News und Publikationen / News
Dienstag 11. April 2017 09:19Alter: 74 days
/ Kategorie: Aus den Gemeinden

Ostern "zum Mitnehmen“ in Glarus

Mit Ostern verbinden viele Menschen vor allem Schokoladehasen, Ostereier und Ferientage. Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) in Glarus macht in diesem Jahr die Erfahrung, dass auch sie als Kirche mit der biblischen Ostergeschichte gefragt sind.

Ein Ostergarten, der mitgenommen werden kann. (Foto: hss-homberg.de)

Offene Türen vor Ostern in der EMK Glarus

Der "Glarner Ferienspass" bietet während der Frühlungsferien unterschiedlichste Kurse für Kinder und Jugendliche an. Die Kinder können dabei unter über 150 Angeboten auswählen. Dahinter steckt Pro Juventute Glarnerland. Die Anbieter der Kurse sind verschiedenste Vereine und öffentliche Stellen aus der Region. Unter anderen wurde auch die EMK vor Ort vom Glarner Ferienspass angefragt, als "Kurssponsorin" aufzutreten und ein Angebot zu machen. Diese Gelegenheit liess sich die EMK Glarus nicht entgehen, berichtet Pfarrer Johann Wäfler. Da der Ferienspass in dieser Woche vor Ostern stattfindet, entschied sich das Team, heute und morgen je einen Kindernachmittag mit dem Titel „Ostern zum Mitnehmen“ anzubieten.

 

Diese Nachmittage sind ganz auf der biblischen Ostergeschichte aufgebaut. Die Kinder von sechs bis zwölf Jahren gestalten dabei einen eigenen kleinen Ostergarten, den sie mit nach Hause nehmen können. Erfreulicherweise kam das Angebot sehr gut an und die beiden Nachmittage mit je 14 Plätzen waren schnell ausgebucht. Weitere Kinder sind auf der Warteliste.

 

www.glarnerferienspass.ch

www.emk-glarus.ch

 

Quelle: EMK Glarus, Johann Wäfler, Takano-Fachstelle


RSS NEWS FEED

Hier können Sie den
RSS News Feed
der EMK abonnieren

Wie geht das?

United Methodist Church