Sie befinden sich hier: Startseite / News und Publikationen / News
suche

Zeit und Ewigkeit

"Wenn wir sagen, Gott weiss alles vorher, stimmt das eigentlich nicht, denn für Gott gibt es kein Vorher und kein Nachher. Die ganze Zeit – oder vielmehr die ganze Ewigkeit – ist im selben Augenblick gegenwärtig. Uns Menschen sind nur jeweils sehr kurze Abschnitte der Ewigkeit als Zeit in die Hand gegeben."

John Wesley (1703 - 1791)

Mittwoch 18. Mai 2016 10:27Alter: 2 yrs
/ Kategorie: JK CH-F, Schweiz, Frankreich

Wilhelm Tell an der Jährlichen Konferenz 2016?

Was soll das? Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich-Nordafrika feiert ihren diesjährigen Konferenzsonntag auf dem Gelände der Tellspiele. Mit zum Programm gehört eine Aufführung des „Wilhelm Tell“. Distriktsvorsteherin Claudia Haslebacher schildert, wie es dazu kam.

Walterli vor dem Apfelschuss (Bild: Herbert Steiner)

Am Sonntag der Jährlichen Konferenz der EMK erlebt die Festgemeinde eine Aufführung des Schauspiels „Wilhelm Tell“. Initiator ist Markus Bach, EMK-Pfarrer und früherer Distriktsvorsteher. Er trug die Idee schon länger mit sich herum, einmal einen Konferenzsonntag im Areal der Tellspiele zu veranstalten. Nachdem im Jahr 2015 kurzfristig ein neuer Ort für den Konferenzsonntag gesucht werden musste, kam seine Idee wieder ins Spiel. Markus Hafner und Markus Bach wurden mit dem Verantwortlichen der Tellspiele bald einig: für die Tellspiele gibt es eine zusätzliche Hauptprobe und für die EMK ein ganz besonderes Erlebnis, das sich sogar mit dem Konferenzthema „Sprechen über Erlösung“ verknüpfen lässt – wenn auch auf weltlich-politischem Hintergrund (die EMK-News berichteten darüber).

 

Frei nach dem Konferenzmotto „Auf den Punkt gebracht“: Die Verantwortlichen der Jährlichen Konferenz 2016 freuen sich auf die Sonderaufführung und den Tag im schönen Naturareal der Tellspiele. Eintrittskarten werden keine benötigt, es wird wie immer am Konferenzsonntag eine Kollekte zur Deckung der Unkosten eingesammelt. Die Aufführung findet in Dialekt statt. Das Stück hat das Schauspiel „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller als Basis. Dieses wurde in viele Sprachen übersetzt, darunter französisch, spanisch, englisch. Damit können sich Anderssprachige gut auf die Aufführung vorbereiten.

Konferenzsonntag 2016

Sonntag, 19.6.2016, 10.00-16 Uhr: Festsonntag der Jährlichen Konferenz 2016 in Interlaken, Areal der Tellspiele. Nähere Angaben sind im Flyer zu finden.

Informationen zu den Tellspielen: www.tellspiele.ch.

 

Autorin: Claudia Haslebacher


RSS NEWS FEED

Hier können Sie den
RSS News Feed
der EMK abonnieren

Wie geht das?

United Methodist Church